header
Dachverband der Selbsthilfe-Gruppen für Schilddrüsenkranke und deren Angehörigen
Mitglied der Thyroid Federation International (TFI)

Leitfaden zur Gründung einer Selbsthilfegruppe

Annähernd jeder zweite Bundesbürger leidet an einem Jod-Mangel-Kropf, fast jeder vierte unter einer Schilddrüsenfunktionsstörung. Wenn Sie beispielsweise von der Basedow´schen Krankheit oder einer chronischen Schilddrüsenentzündung, der Hashimoto-Thyreoiditis betroffen sind, so sind Sie nicht allein. Vielleicht möchten Sie erfahren, welche Befürchtungen und Sorgen andere Schilddrüsenkranke haben und wie sie damit umgehen. Eine Möglichkeit, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu treten, bietet eine Selbsthilfegruppe. Dort können Sie Erfahrungen austauschen, Schwierigkeiten und Ängste gemeinsam überwinden.

Wenn Sie gerne an einer Selbsthilfegruppe für Schilddrüsenkranke teilnehmen möchten, in Ihrer Nähe jedoch keine existiert, dann wollen wir Ihnen Mut machen, selbst eine Gruppe zu gründen. In diesem Leitfaden finden Sie Anregungen und Tipps, die Ihnen den Start erleichtern können.