Leitfaden zur Gründung einer Selbsthilfegruppe

Annähernd jeder zweite Bundesbürger leidet an einem Jod-Mangel-Kropf, fast jeder vierte unter einer Schilddrüsenfunktionsstörung. Wenn Sie beispielsweise von der Basedow´schen Krankheit oder einer chronischen Schilddrüsenentzündung, der Hashimoto-Thyreoiditis betroffen sind, so sind Sie nicht allein. Vielleicht möchten Sie erfahren, welche Befürchtungen und Sorgen andere Schilddrüsenkranke haben und wie sie damit umgehen. Eine Möglichkeit, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu treten, bietet eine Selbsthilfegruppe. Dort können Sie Erfahrungen austauschen, Schwierigkeiten und Ängste gemeinsam überwinden.

Wenn Sie gerne an einer Selbsthilfegruppe für Schilddrüsenkranke teilnehmen möchten, in Ihrer Nähe jedoch keine existiert, dann wollen wir Ihnen Mut machen, selbst eine Gruppe zu gründen. In diesem Leitfaden finden Sie Anregungen und Tipps, die Ihnen den Start erleichtern können.

 

1. Was kann eine Selbsthilfegruppe tun?

Unterstützung und Verständnis helfen , den Umgang und das Leben mit der Krankheit zu erleichtern. mehr lesen

4. Die Gruppengröße

Bei einer Größe von ungefähr 10 bis 15 Personen ist ein Gruppengespräch gut möglich. mehr lesen

7. Wie soll sich die Selbsthilfegruppe finanzieren?

Krankenkassen und ihre Verbände fördern Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen. mehr lesen

10. Weitere Informationen

Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V.
Geschäftsstelle
Johanniter GmbH, Waldkrankenhaus
Waldstraße 73, 53177 Bonn
mehr lesen

2. Der Anfang

Wenn Sie sich zum Aufbau einer Selbsthilfegruppe entschlossen haben, besteht der erste Schritt darin, weitere Interessenten zu suchen. mehr lesen

5. Die Gruppentreffen

Bei den ersten Zusammenkünften ist es wichtig, daß die Gruppe zunächst festlegt, was sie tun möchte. mehr lesen

8. Wozu Öffentlichkeitsarbeit?

Auch wenn sich der Großteil der Arbeit innerhalb der Gruppe abspielt, ist es manchmal von Vorteil, mehr lesen

3. Der Raum

Erste Interessenten haben sich gefunden und ein Gruppentreffen steht an. Doch wo soll es stattfinden? Sie müssen sich nach einem Raum umschauen. mehr lesen

6. Tipps für den Verlauf einer Gruppensitzung

Ihre Gruppe hat sich zusammengefunden, und nun kann es losgehen. Bevor Sie jedoch beginnen, mehr lesen

9. Wann ist Hilfe von außen sinnvoll und wer kann diese Hilfe geben?

Gerade in der Anfangsphase einer Selbsthilfegruppe, in der die Gruppenmitglieder noch unsicher sind, kann Hilfe von außen unterstützend wirken mehr lesen