Wir über uns - die Schilddrüsen-Liga Deutschland e. V. stellt sich vor


Verdienstorden für Bärbel Schulte

Seit 15 Jahren setzt sich Bärbel Schulte für die Belange von Schilddrüsenerkrankten ein. Gestern (14.1.2014) hat ihr Oberbürgermeister Nimptsch im Auftrag des Bundespräsidenten im Alten Rathaus Bonn die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Frau Schulte hat die Schilddrüsen-Liga zu einer wichtigen und in der Öffentlichkeit wahrgenommenen Selbsthilfeorganisation aufgebaut.

Hier geht es zum Artikel im Generalanzeiger vom 15.01.2014.

Schilddrüsen-Liga Deutschland informiert!

Hier finden Sie die aktuelle Präsentation der Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V. als PDF. Hier können Sie sich über Ziele, Aufgaben und Aktivitäten informieren.

PDF zum Download - Stand 10-2021

Geschäftsstelle

Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V.
Johanniter GmbH, Waldkrankenhaus
Waldstraße 73e
53177 Bonn-Bad Godesberg
www.schilddruesenliga.de

Ansprechpartnerin:
Kirstin Roos
Telefon: 0228 3869060

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 8:30 - 15:00 Uhr
Freitag: 8:30 - 13:30 Uhr

Erhältliche Broschüren

  • SD-Liga-Faltblatt / Flyer (kostenlos)
  • Radiojod-Therapie
  • Schilddrüsenerkrankungen-Übersicht
  • Schilddrüsen-Operation
  • Struma Nodosa / Schilddrüsenknoten
  • Schilddrüsenkrebs
  • Morbus Basedow
  • Schilddrüsenerkrankungen bei Kindern
  • Endokrine Orbitopathie
  • Nebenschilddrüsenerkrankungen
  • Autoimmun-Thyreoiditis
  • (Hashimoto)
  • Wechselwirkungen von Medikamenten
  • Perniziöse Anämie/ B12-Mangel
  • Schilddrüsenpass

 (Für die Portokosten bitten wir darum, der Bestellung eine € 1,60 - Briefmarke beizufügen oder um eine Spende. Im Voraus vielen Dank!)

Werden Sie ein Förderer

Wenn Sie darüber hinaus in der Lage sind, unsere Tätigkeit finanziell zu fördern, dann bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung. Wir sind beim Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, darum ist Ihre Spende voll absetzbar.
Bei einem Spendenbetrag unter € 300,00 wird das Finanzamt die Vorlage Ihres Bankbeleges anerkennen. Bei Zuwendungen über € 300,00 erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Kontoverbindung

Bank für Sozialwirtschaft
Kto.-Nr:  80 48 300
BLZ: 370 205 00
IBAN: DE28370205000008048300
BIC: SWDE33xxx
Betreff: Spende / Mitgliedschaft

Allen Förderern und Sponsoren danken wir für die finanzielle und praktische Unterstützung unserer Arbeit!